COM/FOX - 3D-Datenkonvertierung

3D-Daten in jedem Format

Mit der Lösung COM/FOX können 3D-Daten in verschiedene Formate konvertiert und optimiert werden. Die erzeugten Geometriedaten ermöglichen eine vielfältige Verwendung im Entwicklungsprozess.
Die erzeugten 3D-Datenformate werden beispielsweise für den Produktentwurf mit verschiedenen CAD-Systemen, für die DMU-Absicherungen mit abgeleiteten Modellen, für VR-Untersuchungen mit optimierten Oberflächen, für das FEM-Pre-Prozessing, die digitale Produktionsplanung oder für die Werkzeugkonstruktion verwendet. 
COM/FOX ist für verschiedene Konvertierungsanforderungen durch frei zusammenstellbare Konverter-Module gut skalierbar.
So gibt es zum Beispiel Module für die Konvertierung von CATIA nach JT. Durch Batch-Komponenten automatisiert COM/FOX die Konvertierung in die unterschiedliche Formate.
Die Software zu den Standard-Paketen finden Sie auf der Seite Downloads. Nach der Bestellung erhalten Sie die erforderliche Lizenz von uns.
Kurzlink dieser Webseite: https://plm.t-systems-service.com/comfox
Kontakt
info.security[at]t-systems.com
Kontaktieren Sie uns

Informationen

​​​​​​​​​​​​​

Multiformatkonverter COM/FOX

​​​​​​​Mit COM/FOX können 3D-Daten in mehrere Ziel-Formate konvertiert werden
Für die Konvertierung stehen eine Reihe von Konverter-Modulen für verschiedene Quell- und Zielformate zur Verfügung.
COM/FOX zeichnet sich besonders dadurch aus, dass alle fertigungsrelevanten Informationen (PMI) und Stammdateninformationen aus CATIA V5-Modellen bei der Konvertierung erhalten bleiben, in das Zielformat konvertiert werden. Beschriftungen werden in die jeweiligen Schriftfonts verschiedener Sprachen übersetzt (z.B. Chinesisch oder Kyrillisch).
COM/FOX besitzt die Möglichkeit, Konvertierungsjobs im Batch zu starten. Eine leistungsfähige JAVA Benutzeroberfläche dient der übersichtlichen Verwaltung dieser Batch-Jobs.
COM/FOX kann vollständig nach Kundenwunsch in die CATIA V5/V6-Bedieneroberfläche integriert werden, um innerhalb der CATIA –Benutzeroberfläche Konvertierungsjobs interaktiv sofort starten zu können.

COM/FOX Lese- und Schreibrichtungen

Für die Konvertierung steht Ihnen eine Reihe an Konverter-Modulen für verschiedene Datenformate zur Verfügung.


Konverter-Module

In nachfolgender Tabelle sind die verfügbaren Konvertierungsrichtungen von COM/FOX dargestellt.
Unterstützte Module
 Lese-Module
Schreib-Module
CATIA V5 
Für Produktstruktur und exakte Geometrie sowie CGR Daten
CATIA V5 
Für Produktstruktur und exakte Geometrie sowie CGR Daten
CATIA V5 
Semantische CATIA FTA Elemente (Functional Tolerancing & Annotation)
VDAFS
VDA Oberflächenschnittstelle
CATIA V5 
Elektrikdaten (EHI - Electrical Harness Installation and ELB - Electrical Library)
BIF 
BIF ist ein binäres VDAFS-Format, das als Basis für die interne Datenstruktur von MEDINA dient
CATIA V5 
Kinematik Animation
STEP AP 242 XML
Austausch von Assembly-Daten mit STEP AP 242 und JT
CATIA V4 
Unterstützung von CATIA V4 über die CATIA V5 Migration oder alternativ (nur unter Windows) über den CATIA V4 Reader, der die V4 Modelle ins Zielformat übertragt ohne V5 Migration
STEP AP 214 
Kerndaten für Konstruktionsprozesse in der Automobilindustrie
VDAFS
VDA Oberflächenschnittstelle
JT 
Für tesselierte Daten, JTBrep und XTBrep sowie PMI (product manufacturing information)
STEP AP 242 XML
Austausch von Assembly-Daten mit STEP AP 242 und JT
OpenInventor 
für tesselierte und exakte Nurbs-Daten.
STEP AP 214 
Kerndaten für Konstruktionsprozesse in der Automobilindustrie
VEC
XML Schema für den Austausch von Kabelbaumdaten zwischen OEM und Zulieferer.
STEP AP 203 
Konfigurationsgesteuertes Konstruieren
STL
Stereolithographieformat ist eine ASCII- oder binäre Datei, die in der Fertigung verwendet wird.
VRML 2.0
Modellbeschreibungsformat für VR-Anwendungen (nur unter Windows)
VRML 2.0
Modellbeschreibungsformat für VR-Anwendungen
STL
GeoList 
Textdatei mit einer sortierten Liste von Referenzgeometriedateien eines CATProduct
JT 
Für tesselierte Daten, JTBreps und XTBreps
SAT
SAT
KBL 
Die VDA Empfehlung 4964 - KBL ("Kabelbaumliste") definiert ein Datenmodell und ein XML Schema für den Austausch von Kabelbaumdaten zwischen OEM und Zulieferer
IGES
IGES
MicroStation
Format aus dem CAD-System MicroStation (nur unter Windows)

CATIA V5/V6 Konvertierung
COM/VDAFS CAA V5 based unterstützt
  • CATIA V5 <–> VDAFS
COM/FOX V5 / V6 MultiCAx-JT Plug-in unterstützt
  • CATIA V5/V6 <–> JT
Diese Produktlösung beinhaltet die bidirektionale Konvertierung CATIA V5 – JT von Geometriedaten und Product Manufacturing Information (PMI) gemäß der ISO Standard Empfehlung für die Nutzung von JT als Visualisierungsformat.
Im Rahmen von CATIA V5/V6 CAA Projekten für das CATIA Read-/Write-Modul realisierbare CATIA Schnittstellen sind:
  • CATIA V5 <–> STEP AP214, STEP AP242 XML, SAT, IGES
  • CATIA V5 –> OpenInventor (IV)
  • CATIA V5 <–> VRML, STL
  • CATIA V5 –> KBL, VEC
  • MicroStation –> CATIA
PLM Supplier-Package
CAD-Datenbrücke zwischen NX und CATIA.
COM/FOX auf dem EDM/CAE Forum der Daimler AG am 23. und 23. Juli 2015 in Stuttgart.

Mehr erfahren

PLM Supplier-Package
CAD-Datenbrücke zwischen NX und CATIA

Artikel als PDF

COM/FOX setzt Maßstäbe
COM/FOX ist führend in der CATIA-JT Konverter Kategory beim JT Application Benchmark 2015.

Mehr

V5/V6 MultiCAx-JT Plug-in
T-Systems ist Mitglied im Dassault Systèmes CAA (Component Application Architecture)  Entwicklungsprogramm und ist  nun CAA V5 und CAA V6 Software Partner

Mehr erfahren

Daimler JT Supplier Package
COM/FOX wurde aktuell von der Daimler AG für den JT Datenaustausch zertifiziert.
Die von COM/FOX erzeugten JT- Daten entsprechen in allen relevanten Punkten den Vorgaben der Daimler AG.

Partner

Wir arbeiten weltweit mit renomierten Partnern zusammen, um Ihnen ein Höchstmaß an Leistung und Flexibilität mit unseren Lösungen zum fairen Preis bieten zu können.
Hier sehen Sie unsere Partner zu dieser Produktreihe: