PDM Workbench CATIA V5 for Aras Innovator

CAD-PDM-Integration - PDM Workbench

Die PDM Workbench (PWB) ist eine Erweiterung von CATIA V5, die eine Integration von CAD-spezifischer PDM-Funktionalität zur Verfügung stellt.
Die PDM Workbench, entwickelt als CATIA V5 Arbeitsplatz, stellt PDM-Daten dar und erlaubt sie innerhalb CATIA zu bearbeiten. Sie verbindet die Kontrolle des PDM mit der Überlegenheit von CATIA V5 als Einzel-Benutzer-Interface.
Die PDM Workbench unterstützt das PDM-System Aras Innovator.
Sie erlaubt dem Designer die Möglichkeiten der PDM-Funktionen der gemeinsamen Produkt-Entwicklung zu nutzen. Ob Sachnummernrecherche oder das Laden von 3D Umfängen in CATIA - alles kann der Anwender innerhalb seiner CATIA V5-Umgebung tun, mit der er bereits vertraut ist.
Kontakt
info.security[at]t-systems.com
Kontaktieren Sie uns

Informationen

Die PDM Workbench (PWB) ist eine Erweiterung von CATIA V5, die eine Integration von CAD-spezifischer PDM-Funktionalität zur Verfügung stellt

Ihr Nutzen
  • CAD-spezifische PDM-Funktionalität in CATIA V5 erlaubt es dem Entwicklungs-Konstrukteur, bei seiner Arbeit in der CATIA zu bleiben
  • CATIA V5 Look und Feel durch die Verwendung der Standard CATIA V5-Benutzer-Oberfläche
  • Grafische Benutzer-Oberfläche der PDM Workbench ist unabhängig von der Benutzer-Oberfläche des PDM-Clients
  • Zugriff auf das PDM-System von jeder Client-Maschine, auf der die PDM Workbench für CATIA V5 läuft
  • Unterstützt den Umgang mit V4-Daten
Schlüssel-Funktionalität
  • Unterstützt PDM-Funktionalitäten wie Query, Stücklisten-Navigation, Check In, Check Out, Update, Create von PDM- und CAD-Daten
  • PDM-GUI überwindet typische PDM Client GUI-Einschränkungen
  • Konfigurierbar für jedes Kunden-Datenmodell
  • Bestückt leere Stücklistenstrukturen on-the-fly mit CATIA-Daten
  • einfache und kostengünstige Anpassung an die Kundenbedürfnisse
  • Ermöglicht die Synchronisation von CATIA-Produktstrukturen mit PDM
Technische Highlights
  • Kommunikation zwischen CATIA-Sitzung und PDM-Sitzung basiert auf Web Services
  • SOAP (Simple Object Access Protocol)-basierte Kommunikation (Firewall-freundlich)
  • Vollständig customizierbar (PDM-Datenmodell, Dialoge, Icons)
  • Zusätzliche PDM-Funktionalität kann über Konfiguration hinzugefügt werden

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Frage:
Ist es möglich, während der Arbeit temporär lokal zwischenzuspeichern? Um zu viel Netzverkehr zu vermeiden und aus Speicherplatz-Gründen?
Antwort:
Ja, es ist möglich. Es wird empfohlen, immer auf dem Server zu speichern, aber solange die Default CAD-Funktion für "save" vom Administrator nicht ausgeschaltet ist, kann der Anwender lokal speichern, bevor er die Daten zum Server sendet.
Frage:
Wann kommunizieren Client und Server?
Antwort:
Die Kommunikation wird immer vom CAD-Anwender angestoßen.
Frage:
Erfordern neue Releases von Aras Innovator oder dem CAD-Konnektor Änderungen an den erzeugten Daten in der Datenbank? Verursachen sie Aufwände bei der Anpassung der bestehenden Installation von Aras Innovator bzw. dem CAD-Konnektor?
Antwort:
Im Allgemeinen ist dies nicht der Fall. Seit Aras 9.3 waren keine Daten-Migrationen notwendig, um die Upgrades von Aras Innovator bzw. dem CAD-Konnektor zu verwenden.
Frage:
Welche Releases von Aras Innovator und dem CAD-System werden vom CAD-Konnektor unterstützt?
Antwort:
Der Konnektor unterstützt die letzten beiden Major-Releases von Aras Innovator und die letzten drei CATIA-Releases. Der NX-Konnektor unterstützt NX 10 und höher.

Partner

Wir arbeiten weltweit mit renomierten Partnern zusammen, um Ihnen ein Höchstmaß an Leistung und Flexibilität mit unseren Lösungen zum fairen Preis bieten zu können.
Hier sehen Sie unsere Partner zu dieser Produktreihe:

Weitere nützliche Aras Links

Alle externen Links auf englisch.