COM/Recon for NX

Das Tool zur Anpassung von NX-Daten

Dieses Werkzeug ermöglicht und verbessert die Zusammenarbeit zwischen OEMs und Zulieferern durch die Anpassung von Zusammenbau-Daten konform zum jeweiligen Regelwerk (Namensschema etc.). Die angepassten Daten können sehr einfach in einem  leichtgewichtigen PDM-System abgelegt und gepflegt werden um regulativen Anforderungen zu genügen.

Kontakt
info.security[at]t-systems.com
Kontaktieren Sie uns

Informationen

COM/Recon for NX ist ein Batch-Werkzeug zur Anpassung von Siemens NX Zusammenbau-Daten

Die Anpassung von NX Zusammenbau-Daten an spezifische Kundenbedürfnisse ist der Einsatzzweck des Batch-Werkzeugs COM/Recon for NX. Eine Ziel-Zusammenbaustruktur, definiert in einem PLMXML Masterfile wird dabei auf die vorhandenen NX-Daten angewendet. Durch Aufteilung in Unterstrukturen können auch sehr große Strukturen effizient angepasst werden. 
Ihr Nutzen
  • Meta-Daten und Dateinamenskonventionen werden eingehalten
  • Umstrukturierung von Zusammenbau-Strukturen
  • Einfügen, Löschen und Ändern von Instanzverweisen
  • Handbabung von ungültigen Verweisen
Schlüssel-Funktionalität
  • Unterstützt die wichtigsten NX Dateitypen (Assembly, Drawing, Model)
  • Handhabung von NX Kinematiken
  • Austausch von Änderungsdaten
Technische Highlights
  • COM/Recon for NX nutzt NX Open
  • Die Datenanpassung basiert auf dem Siemens Standard Format PLMXML